Author Topic: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?  (Read 5856 times)

robiv8

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« on: September 10, 2009, 04:48:50 pm »
Hallo an alle,
Habe im Backend die Mail eingestellt und in den Tool mal ne Testmail abgeschickt.
Diese meldet Erfolgreich gesendet. Aber es kommt keine an.
Nach ein bisschen forschen hier im Forum hab ich das Debugging eingeschaltet und das steht drin:

Session "default" started at 2009-09-10T19:41:26+0000
#1 ERROR: Error: mail() [<a href='function.mail'>function.mail</a>]: SAFE MODE Restriction in effect.  The fifth parameter is disabled in SAFE MODE in '/var/www/virtual/meinedomain.de/management/htdocs/library/swift/lib/Swift/Stream/MailProxy.php' on line 374 (error code: 2)
Time since start: 0.177897930145 seconds
-------------------------------------------------------------------------------

Ich bin extra zu einem Hoster der das wwwrun problem nicht hat und auch Ideal für Joomla ist. Was ist da jetzt faul?
Es wäre schade das Opengoo nicht nutzen zu können  :'(

Kann jemand helfen? Braucht ihr noch infos?
Robi

PS: Es ist auch sehr verwirrend warum im Adminbereich einstellungen zu Mail sind.
und dann im E-Mail Modul auch nochmal?
Im E-Mail konnte ich einen Account erstellen und auch Mails abrufen aber keine Senden!
« Last Edit: September 10, 2009, 04:55:51 pm by robiv8 »

Karl

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 339
    • ICQ Messenger - 464979879
    • View Profile
Re: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« Reply #1 on: September 10, 2009, 05:03:01 pm »
...SAFE MODE Restriction in effect.  The fifth parameter is disabled in SAFE MODE in...

Ich bin bestimmt nicht der richtige Beantworter - kenne mich zu wenig aus. Aber ist das nicht die Antwort? Safe-Mode muß, glaube ich, ausgeschaltet sein.

Ich bin extra zu einem Hoster der das wwwrun problem nicht hat...

Was ist das "wwwrun-Problem"?

robiv8

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Re: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« Reply #2 on: September 10, 2009, 05:49:17 pm »
Das heiß dann für mich! Auch Opengoo kann man nicht benutzen  :-[
Schade.

PS:

wwwrun-Problem mal kurz erklärt:
Eigentlich müßten alle Verzeichnisse und Dateien einem User gehören, der auch volle Rechte über den Webserver hat. Also dem Webserver-User oder einem Mitglied der entsprechenden Gruppe. Da die meisten Hoster aus Kostengründen den Apache aber als Modul laufen lassen, gibt es nur einen Webserveruser bzw. hättest Du, wenn Dein FTP-User gleichzeitig Webserveruser wäre, volles Recht über alle Verzeichnisse des Servers, also auch der anderen Kundenverzeichnisse auf diesem Server.
Wenn Du jetzt aber in Joomla, Wordpress u. andere unterwegs bist, handelst Du im Auftrag des Webserverusers und möchtest auch, dass alle Verzeichnisse und Dateien Dir gehören. Tun sie aber in diesem Fall nicht, weil sie Deinem FTP-User gehören.

Wenn PHP also als Apache-Modul läuft, dann ist es sinnvoll das alle Joomla-Dateien auf dem PHP-User gehören. Das ist i.d.R. \"wwwrun\" oder \"www-data\" oder \"nobody\".
Problem: Normalerweise hast Du als User selten die Möglichkeit diese Eigentümer zu setzen. Du brauchst Admin-Zugriff auf den Server.
Der Vorteil ist jedoch, das Safemode eingeschaltet bleiben kann und das Verzeichnisse mit 755 und Dateien mit 644 zu setzen sind. Alles läuft dann perfekt.

Eine Lösung über chmod=777 ist die denkbar schlechteste - egal wie der Server konfiguriert ist. Unter bestimmten Umständen kann dann tatsächlich jeder Deine Daten auslesen.

Die viel bessere Lösung ist jedoch, wenn PHP als CGI installiert ist. Dann läuft PHP mit den Rechten Deines Systemuser, der auch für FTP verwendet wird. Auch hier kann man Dateien auf 644 und Verzeichnisse auf 755 setzen. Jetzt schützen Mechanismen in PHP vor Datenklau und zusätzlich (das ist das wichtigste) das Rechtesystem des Servers. Vorteil für den User: Er kann mit FTP problemlos auf die PHP-Dateien zugreifen.

PHP als CGI findet man nur selten.
----------------
Es gibt Ausnahmen. Der Grund warum PHP als Apache-Modul verwendet wird ist ganz simpel: Es läßt sich am leichtesten installieren und benötigt die wenigsten Rescourcen - ergo: Der Server kann mehr Kunden hosten, bzw. muss nicht so viel Kosten. Also rein wirtschaftliche Gründe... (bis auf einige (kleine/kleinste Provider, die nicht wissen wie man einen PHP-Wrapper aufsetzt).
----------------
Fazit für Joomla u. andere mit dem Problem:

ALLES was du über Joomla installiert kannst du auch nur über Joomla bearbeiten (Files etc.. wwwrun Problem)
ALLES was du über FTP hochschiebst eben NICHT über Joomla bearbeitbar sondern nur über FTP, jedoch mit der Komponente JoomlaXplorer kann man innerhalb von Joomla eben (oder externe Scripte wie zum Beispiel phpFileManager) jene dann doch bearbeiten beim vorhandenen www-run Problem etc...

Karl

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 339
    • ICQ Messenger - 464979879
    • View Profile
Re: wwwrun-Problem
« Reply #3 on: September 10, 2009, 06:47:57 pm »
Danke für deine ausführliche Antwort.  :)

Ich habe einen Rootserver, bei dem aber auch PHP als Apache-Modul läuft und nicht als CGI. OpenGoo läuft darauf aber ohne Probleme - wahrscheinlich, weil Safe-Mode off ist.

Gruß
Karl

werner.wuerfel

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 319
    • View Profile
Re: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« Reply #4 on: September 11, 2009, 02:31:39 am »
Hallo,

vielleicht hilft dir dies weiter: http://forums.opengoo.org/index.php?topic=1904.0

Hier wurde in der php.ini safe_mode = off gesetzt. Danach funktionierte OpenGoo.

Gruß
Werner Wuerfel

robiv8

  • Newbie
  • *
  • Posts: 18
    • View Profile
Re: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« Reply #5 on: September 11, 2009, 01:32:34 pm »
Danke für den Tip
Wird aber wohl nichts bringen.

Wenn das so einfach wäre die Serverseitigen einstellungen auszuhebeln wäre keine Seite mehr Sicher  ;)

Robi

::  ;D ::
PS: Mein Provider (fc-hosting de) hat mir das safe_mode für die Subdomain auf off gestellt.  :) ist das nicht ein toller Service.

Was ich auch nicht wusste?

Hinweis:
Groupware-Lösungen sind fast immer für Shared-Webhosting ungeeignet, weil die Requirements viel zu hoch sind und weil diese Script oft gegen die AGB verstossen (das Anbieten von Webservices mit Nutzung Dritter ist bei uns verboten).
Auch Opengoo propagiert einige Einstellungen, die nicht realisiert werden können. Inwieweit diese Software lauffähig ist wird sich zeigen. Wir haben keine Erfahrungen mit diesem Script.

Achten Sie vor allen Dingen auf die Email-Einstellungen. Manche Programme setzen hier SMTP-Proxies oder dergleichen auf. Das kann schnell "gefährlich" werden, wenn der SMTP mißbraucht wird (Versandt Serverfremder Emails oder wenn eine eigene EHLO benutzt wird etc.pp). Dann landet die Server-IP sehr schnell auf Blacklisten!
Beachten Sie das die EMailfunktionen nur für die eigenen Emailadressen Ihrer Domain in dem Webspacepaket genutzt werden darf.
Groupwarelösungen dürfen keine Emailaccounts andere Email-Domains verwalten. Und genau das wird leider oft nicht beachtet.
« Last Edit: September 11, 2009, 03:55:02 pm by robiv8 »

McKay

  • Newbie
  • *
  • Posts: 19
    • View Profile
Re: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« Reply #6 on: November 02, 2009, 01:37:45 pm »
Moin!
... vielleicht bin ich ja ein wenig begriffsstutzig...
Und was heisst das jetzt???

Kann ich davon ausgehen, dass ich keine Mails von gehosteten Plattformen versenden kann?
Oder bezieht sich das vielleicht nur auf Mailkonten dritter Anbieter? Also auf die, die nicht auf "localhost" laufen???

Keine Ahnung, ob ich auch DIESES wwwrun-Problem habe (wie testen?), jedoch kann ich ebenfalls keine Mails versenden. Die Applikation meldet, Mailversand erfolgreich, jedoch kommt kein Mail bei der Empfängeradresse an. Ausserdem verschwinden die Mails nicht aus dem Postausgang und werden ebenfalls nicht in den Gesendeten gelistet!

:-(

thx für ein kurzes Feedback,
McKay

McKay

  • Newbie
  • *
  • Posts: 19
    • View Profile
Re: Mail meldet Gesendet! Kommt aber nichts?
« Reply #7 on: November 10, 2009, 06:10:59 am »
Update...

Habe jetzt die Einstellungen nochmal verändert:
- POP anstelle von IMAP,
- kein SSL/TLS mehr,
- Standardport anstelle der vom Hoster angegebenen Ports,
- keine SMTP-Authentifizierung, obwohl serverseitig unterstützt,

und was Wunder - plötzlich gehts!

Grüße,
McKay

Baveskara

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 648
    • ICQ Messenger - 365673748
    • Yahoo Instant Messenger - cialis and beer
    • View Profile
    • generic cialis 5 mg from india
    • Email
canada manufacturing of cialis
« Reply #8 on: September 04, 2022, 03:54:57 pm »
buy real cialis online For instance, in a recent study, intestinal mast cells in mice were shown to be crucial for the expulsion of intestinal helminth Heligmosomoides polygyrus Shimokawa et al
« Last Edit: November 30, 2022, 03:55:57 pm by Baveskara »

Baveskara

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 648
    • ICQ Messenger - 365673748
    • Yahoo Instant Messenger - cialis and beer
    • View Profile
    • generic cialis 5 mg from india
    • Email
cialis memory problems
« Reply #9 on: January 08, 2023, 03:43:05 pm »
In 2002 she was elected to the American Academy of Arts and Sciences priligy tablet Organ damage may be present, and the proportion of high risk patients is high

Baveskara

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 648
    • ICQ Messenger - 365673748
    • Yahoo Instant Messenger - cialis and beer
    • View Profile
    • generic cialis 5 mg from india
    • Email
sexual teaching for tadalafil
« Reply #10 on: February 13, 2023, 02:19:03 pm »
To be even more confusing, many medications come in more than one form priligy cost